Microsoft, Yahoo, Google, Facebook, PalTalk, AOL, Skype, YouTube und Apple sollen wissentlich mit dem Nachrichtendienst NSA und der Bundespolizei FBI zusammenarbeiten.

Überwachungsprogramm Prism – Kommentar zu 2013 Juni 8 (3)

Website: countdown4us.com
Home | Kommentare | Schöpfung | Erlösungsperiode | Verschiedenes
Home > Kommentare > 2013 > Kommentar zu 2013 Juni 8 (3)
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012  |  2013 |
Ende: Zum Ende dieser Webpage.

Die IT-Unternehmen haben den Vorwurf zurückgewiesen, Ermittlern direkten Zugang zu ihren Servern zu gewähren. Man habe keine Kenntnis vom Prism-Programm, arbeite aber natürlich mit Behörden zusammen und gebe beispielsweise Nutzerdaten auf richterliche Anordnung heraus, hiess es in den meisten Stellungnahmen der Unternehmen in ähnlicher Weise. mehr:

Nachrichten von heute:

 

Überwachungsprogramm Prism

Microsoft, Yahoo, Google, Facebook, PalTalk, AOL, Skype, YouTube und Apple sollen wissentlich mit dem Nachrichtendienst NSA und der Bundespolizei FBI zusammenarbeiten. Ein Geheimdienstmitarbeiter soll Informationen zum Programm Prism, mit dem Internetuser ausserhalb der USA überwacht werden, der «Washington Post» zugespielt haben, weil er grobe Verletzungen der Nutzerprivatsphäre ausgemacht hat. NSA-Boss James Clapper bestritt die Existenz von Prism nicht, verriet aber keine Details. Stattdessen warf er dem Geheimnisverräter vor, die Sicherheit der Vereinigten Staaten zu gefährden.

Die IT-Unternehmen haben den Vorwurf zurückgewiesen, Ermittlern direkten Zugang zu ihren Servern zu gewähren. Man habe keine Kenntnis vom Prism-Programm, arbeite aber natürlich mit Behörden zusammen und gebe beispielsweise Nutzerdaten auf richterliche Anordnung heraus, hiess es in den meisten Stellungnahmen der Unternehmen in ähnlicher Weise.

 

Siehe
2011 Jun 18 - Hacking-Attacken sind harte Tatsachen
2012 Mai 30 (3) - Überwachung
2012 Jun 15 - Elektronische Unterhaltung jeden Einwohners Großbritanniens verfolgen
2012 Jun 16 (2) - Handy-Überwachung: Behörden peilen Handys tausend Mal am Tag
2012 Jun 18 - Die Internet-Macht-Ergreifung der Vereinten Nationen

2012 Jun 25 (3) - Barack Obama ist Ankläger und Richter
2012 Aug 22 - So gründlich werden wir in Zukunft ausspioniert
2012 Sep 08 (3) - FBI beginnt Installation von Gesichts-Erkennungs-System quer durch Amerika
2012 Okt 04 (2) - Gesichtserkennung
2012 Okt 27 (2) - Biometrische Erkennungsalgorithmen - Gesichtsvermessung

2013 Jan 11 - Cloud Computing: EU-Bericht warnt vor Überwachung durch die USA
2013 Feb 28 (2) - Auf den Leihrechnern installierte Spyware-Programme sandten umfangreiches Datenmaterial an die Firmenserver zurück
2013 Mär 11 (3) - Big Brother Metaphorik: Visionen von Drohnen am Himmel
2013 Mär 15 (3) - Rechner von Privatpersonen infizieren, sie systematisch ausspähen, per Webcam beobachten und ihre Dateien klauen
2013 Mär 16 - Mustererkennung für Videokameras: Systeme zur Verhaltenserkennung

2013 Mär 16 (2) - E-Book-Reader senden Nutzerdaten in die Zentrale
2013 Apr 02 (2) - Computer: Die modernsten Schadprogramme sind heute unfeststellbar
2013 May 06 (2) - Google Glass: Foto per Augenzwinkern
2013 May 27 (2) - Googles Datenbrille verändert alles
2013 May 30 - Gesichtserkennung mit Google Glass

2013 Jun 03 - Google wird auf seiner Computer-Brille Glass zumindest vorerst keine Apps mit Gesichtserkennungs-Funktion zulassen
2013 Jun 03 (2) - Yahoo liest alle Emails mit

 

Zurück zu: 2013 Juni 8 (3)
Anfang: Zum Anfang dieser Webpage.
2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012  |  2013 |
Home | Kommentare | Schöpfung | Erlösungsperiode | Verschiedenes
Site-Map: Um sich eine Übersicht dieser Website zu verschaffen und um zu den einzelnen Webpages zu gelangen.
Die Web-Adresse dieser Webpage ist:
http://www.countdown4us.com/de022013/de022013137.htm